Posts getaggt ‘pm’

Erste Pressemitteilung zum “Refugee Struggle Congress”

Erste Pressemitteilung zum “Refugee Struggle Congress”
Der Aktionskreis unabhängig protestierender Flüchtlinge lädt ein zum
“Refugee Struggle Congress” vom 1. – 3. März 2013 in München.
Es ist nun knapp ein Jahr her, dass die ersten Flüchtlinge begannen, in Deutschland ihren Protest gegen die vorherrschenden gesetzlichen Einschränkungen auf die Straßen deutscher Städte zu tragen. Beginnend in […]

Diesen Artikel weiterlesen »

37. Pressemitteilung seitens der streikenden iranischen Flüchtlinge in Würzburg

Wir, die iranischen Flüchtlinge in Würzburg, sind heute im 128. Tag unseres Straßenprotestes gegen die unmenschlichen Gesetze und Lebensbedingungen für Flüchtlinge in Deutschland. Heute schreien wir, die Flüchtlinge in Würzburg, nicht mehr allein. Vier weitere Städte haben sich unserem Protest angeschlossen. Sie schreien ebenfalls für Menschenrechte und für ihre elementaren Grundrechte. So wie wir es […]

Diesen Artikel weiterlesen »

36. Pressemitteilung seitens der hungerstreikenden iranischen Flüchtlinge in Würzburg

Der Kampf gegen das Unrecht und gegen die Ungleichheit wird fortgeführt.
Gestern hat der fünfte Monat unseres Protestes, der Protest der iranischen Flüchtlinge in Würzburg, begonnen. Am 19. März sind wir auf die Straße gekommen und heute am 20. Juli schreiben wir unsere 36. Pressemitteilung.
Die Asylbedingungen sind im Wandel. Die Behörden können nicht mehr die Stimme […]

Diesen Artikel weiterlesen »

35. Pressemitteilung seitens der hungerstreikenden iranischen Flüchtlinge in Würzburg

Seit dem ersten Protesttag sind schon 113 Tage vergangen. Wir haben insgesamt 55 Tage Hungerstreik hinter uns.
Am Samstag hat Mohammad Hassanzadeh Kalali seinen Hungerstreik aus gesundheitlichen Gründen abbrechen müssen, da er starke Beschwerden hatte und am Freitag ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Nach vier Tagen Krankenhausaufenthalt geht es ihm jetzt wieder besser. Da er aufgrund […]

Diesen Artikel weiterlesen »

34. Pressemitteilung seitens der hungerstreikenden iranischen Flüchtlinge in Würzburg

Wir haben heute Nachricht vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erhalten, dass die Fälle von vier Flüchtlingen, die sich mit zugenähten Lippen im Hungerstreik befinden, bearbeitet worden sind.
Die vier Personen haben das gewürdigt und ihre zugenähten Lippen wieder geöffnet. Wir senden damit ein Zeichen an alle, die uns für unsere Aktion kritisiert haben und fordern […]

Diesen Artikel weiterlesen »

33. Pressemitteilungburg seitens der hungerstreikenden iranischen Fluechtlinge in Wuerzburg

Heute ist der 107. Tag unseres Protestes der iranischen Flüchtlinge in Würzburg auf der Straße.
57 Tage des Hungerstreiks haben wir nun hinter uns. Heute befinden wir uns im 29. Tag der dritten Welle unseres Hungerstreiks.
Normalen Hungerstreik haben wir durchgeführt. Wir haben unsere Lippen zugenäht. Wir haben einen trockenen Hungerstreik ohne Aufnahme von Flüssigkeit durchgeführt.
Wir haben […]

Diesen Artikel weiterlesen »

32.Pressemitteilung seitens der hungerstreikenden iranischen Flüchtlinge in Würzburg

Nach fast zwei Tagen im trockenen Hungerstreik hat Mohammad Hassanzadeh Kalali heute im Laufe des Tages schriftlich bestätigt bekommen, dass das Verwaltungsgericht Regensburg beim Auswärtigen Amt eine Anfrage auf Auskunft eingereicht hat. Das Gericht werde unmittelbar nach Vorliegen der Auskunft einen Verhandlungstermin in seiner Asylsache festlegen.
Mohammad Hassanzadeh Kalali wertet diesen […]

Diesen Artikel weiterlesen »

31.Pressemitteilung seitens der hungerstreikenden iranischen Flüchtlinge in Würzburg (Bayern)

Heute befinden wir uns im 103. Tag unseres Strassenprotestes gegen die unmenschlichen Gesetze für Flüchtlinge und Lebensbedingungen.
Heute ist der zweite Tag des trockenen Hungerstreiks von Mohammad Hassanzadeh Kalali. Seit zwei Tagen hat er aufgehört, Wasser oder andere Flüssigkeiten zu trinken.
Mohammad Hassanzadeh Kalali fordert die sofortige Bearbeitung seines Asylfalles. So lange er keine positive Antwort vom […]

Diesen Artikel weiterlesen »

30.Pressemitteilung seitens der hungerstreikenden iranischen Flüchtlinge in Würzburg (Bayern)

Heute ist der 97. Tag des Protests und des Hungerstreiks der iranischen Flüchtlinge in Würzburg.
97 Tage lang haben wir gegen die unmenschlichen Asylbedingungen protestiert. In unserem Streik forderten wir die Bearbeitung unserer Asylanträge. Wir forderten die Abschaffung der Gemeinschaftsunterkünfte; wir forderten die Abschaffung der Residenzpflicht, die gegen das Menschenrecht der Freizügigkeit verstößt. Aber es kam […]

Diesen Artikel weiterlesen »

29. Pressemitteilug seitens der streikenden iranischen Asylbewerber in Würzburg (Bayern, Deutschland)

Am 16.06.2012 haben wir unsere Protestaktion bei der Stadt Würzburg verlängert und daraufhin neue Auflagen erhalten. An dem weiteren Protest dürfen alle, die die Residenzpflicht verletzen oder sich die Münder zugenäht haben, nicht länger teilnehmen, mit der Begründung, dass die andauernde Störung der Öffentlichkeit unterbunden werden müsse.
Die Versammlung ist rund um die Uhr genehmigt, allerdings ohne […]

Diesen Artikel weiterlesen »