Posts getaggt ‘öffentliche Briefe’

Offener Brief an den bayerischen evangelischen Landesbischof Herr Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm von Kornelia Möller

Kornelia Möller
Mitglied des Deutschen Bundestages
Fraktion DIE LINKE.
Offener Brief an den bayerischen evangelischen Landesbischof Herr Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm
 
Bürgerbüro Würzburg
Weißenburgstraße 3
97082 Würzburg
Tel.: 0931 / 41791888
Fax: 0931 / 41791890e
Mail: kornelia.moeller.wk04@wk.bundestag.de
 
Kornelia Möller, MdB
· Weißenburgstraße 3,
97082 Würzburg
 
Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
Landesbischof Herr Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm
Postfach 20 07 5
180007 München
Mittwoch, 27/ Juni 2012
Sehr geehrter Landesbischof Herr Prof. Dr. Bedford-Strohm,vor einer Woche […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Öffentlicher Brief an Joachim Herrmann(bayerischer Innenminister )

Bayerisches Staatsministerium des Innern
z. Hd. Herrn Joachim Herrmann
Odeonsplatz 3
80539 München
 
 
Aufforderung zur Ausweitung der Residenzpflicht auf bayerische Landesebene
Aufforderung zum Einsatz für die Abschaffung der Residenzpflicht und für eine menschliche Asylpolitik
 
Sehr geehrter Herr Hermann, seit dem 19. März findet in Würzburg durchgehend öffentlicher Protest gegen die bayerischeAsylpolitik statt. Wir, Asylsuchende aus dem Iran, sehen uns gezwungen gegen […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Offener Brief an das BAMF(Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Joachim Köhn
Leitender Regierungsdirektor
Leiter der Gruppe MAFrankenstraße 201,
90461 Nürnberg
Sehr geehrter Herr Köhn,am 19. März haben wir, 10 iranische Flüchtlinge, gegen die unmenschlichen Asylbedingungen und für unsere Anerkennung als politische Flüchtlinge einen Hungerstreik auf der Straße begonnen. Bis heute haben sechs von uns Asyl erhalten und der Antrag von Arash Dosthossein ist vom […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Brief an Frau Haderthauer (Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen)

Sehr geehrte Frau Haderthauer,
anlässlich des heutigen Weltflüchtlingstags veröffentlichten Sie eine Pressemitteilung, in der Sie die Auffassung vertreten, dass jeder der „Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt ist, ganz klar Anspruch auf humanitären Schutz [hat]“ (http://www.stmas.bayern.de//presse/pm1206-387.php)

Den Menschen, die aus ihren Heimatländern fliehen müssen und in Bayern untergebracht werden, wird allerdings alles andere als menschenwürdiges Leben ermöglicht. Es sollte selbstverständlich […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Offener Brief an Simone Tolle von Arash Dosthossein

Liebe Simone Tolle,
für Ihren liebevollen, gefühlvollen und energischen Brief danke ich Ihnen ebenso wie für Ihre Kritik. Ich sah es als meine Pflicht an, Ihnen darauf zu antworten. Ich betone, dass es sich dabei um meine persönliche Meinung und meine individuelle Antwort handelt. Seit ich Sie das erste Mal in der ersten Phase unseres Streiks […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Wer mag schon Radikale?

Wir, die Mitwirkenden,wollen hiermit Bezug nehmen auf den Artikel in der Mainpost vom 5.6.12  von Mainpost-Redakteur Max Koch
 
Wer mag schon Radikale?
Gute Nachrichten erfreuen das menschliche Gemüt, schlechte Nachrichten hingegen belasten uns und werfen unangenehme Fragen auf. Das Leid und Elend dieser Welt kennt man; zumindest aus dem Fernseher. Zum Glück kann man den ja ausschalten. Dem Unrecht und […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Brief an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge(BAMF)

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Joachim Köhn
Leitender Regierungsdirektor
Leiter der Gruppe MA
Frankenstraße 201, 90461 Nürnberg
Sehr geehrte Herr Köhn,
wir, die streikenden iranischen Flüchtlinge in Würzburg, sind gegen die Ablehnung der Asylanträge von Mohammad Hassanzadeh Kalali, Soheil Hatamikia , Armin Jahanizadeh und Arash Dusthossein . Wir fordern hiermit die sofortige Rücknahme und Bearbeitung der Anträge durch das Bundesamt […]

Diesen Artikel weiterlesen »