Wichtiges Treffen verschiedener Regierungsvertreter und Vertretern der BAMF

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Hungerstreikenden,

seit 16 Tagen befinden sich 10 Iraner im Hungerstreik. Vielen Dank für
Ihre Solidarität und Ihre Unterstützung!

Eine wichtige Forderung der Iraner – das Gespräch mit Verantwortlichen
der Asylpolitik – wird morgen erfüllt: im Würzburger Rathaus treffen
sich verschiedene Regierungsvertreter u.a. der Vizepräsident des
Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Dr. Michael Griesbeck,
ein Ministerialdirigent des bayerischen Sozialministeriums, Vertretungen
der unterfränkischen Regierung, Bürgermeister Dr. Bauer, Caritas, DRK,
Polizei mit den hungerstreikenden Flüchtlingen. Neben diesem Treffen
finden auch Einzelgespräche mit Vertretern des BAMF statt, bei denen die
einzelnen Asylverfahren besprochen werden.
Im Anschluss daran findet eine Pressekonferenz statt.

Es werden dringend Anwälte für die rechtliche Unterstützung der Iraner
gesucht. Die morgige Sitzung kann für die Situation der 10 Männer sehr
entscheidend sein. Aus diesem Grund ist die Präsenz von Anwälten immens
wichtig, die den Politikern auf Augenhöhe begegnen können und den
Iranern bei den Einzelgesprächen zur Seite stehen. Um diese bezahlen zu
können, benötigen wir Ihren Beitrag.
Wir bitten Sie darum, durch eine Spende Hilfe zu leisten.

Spendenkonto:
Manuel Brandenstein
Sparkasse Mainfranken Würzburg
BLZ: 790 500 00
Konto: 47031729

Im Namen der Hungerstreikenden danken wir Ihnen herzlich für Ihre
Unterstützung!

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Kommentar

 
  • Norman sagt:

    warum wendet Ihr Euch eigentlich nicht an den Ausländerbeirat der Stadt Würzburg????Dort sitzt doch z.b. auch ein Rechtsanwalt ein Herr Koch, der kann Euch doch vertreten und der Beirat ist doch extra für die Ausländer da !!!!

 

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>