Lizenz für Menschenrechte(Asylrecht) im modernen,demokratischen,kapitalistischen Staat im 21. Jahrhundert!

19. April 2003: Kopenhagen, Dänemark, Tod eines iranischen Asylwerbers, Selbstmord durch Überdosis Tabletten, im Flüchtlingslager.
30. Mai 2003: Rijnsburg, Niederlande, Tod eines georgischen Flüchtlings, Selbstmord durch Überdosis Tabletten, im Flüchtlingslager.
20. Juni 2004: Louis Weil, Kentucky, Amerika,Tod eines iranischen Asylbewerbers, Selbstmord durch Selbstverbrennung, auf der Strasse.
11. Dezember 2008: Aksaray, Türkei, Tod eines iranischen Asylbewerbers, Selbstmord durch Vergiftung, im Gefängnis.
5 Mai, 2009: Lvstad, Schweden,Tod eines afghanischen Asylbewerbers, Selbstmord durch Selbstverbrennung, im Flüchtlingslager.
7. Februar 2010: Lausanne, Schweiz, Tod eines iranischen Asylwerbers, Selbstmord durch Erhängen, im Gefängnis.
7. April 2011: Amsterdam, Niederlande, Tod eines iranischen Asylbewerbers, Selbstmord durch Selbstverbrennung, auf der Strasse.
18. März 2011: Queensland, Australien, Tod eines afghanischen Asylbewerbers, Selbstmord durch Selbstverbrennung, im Bundesamt!
28. Januar 2012: Würzburg, Deutschland, Tod eines iranischen Asylbewerbers, Selbstmord durch Erhängen, im Flüchtlingslager.
März 2012: Nykoobing, Dänemark,Tod eines afghanische Flüchtlings, Selbstmord durch Überdosis Tabletten, im Flüchtlingslager.
März 2012: Nykoobing, Dänemark, Tod eines afghanischen Asylbewerbers, Selbstmord durch Selbstverbrennung, im Flüchtlingslager.
25. Mai 2012: Vale, Norwegen, Tod eines mongolischen Asylbewerbers, Selbstmord durch Vergiftung, im Flüchtlingslager.
März 2012: Vale, Norwegen, Tod eines irakischen Asylbewerbers, Selbstmord durch Ertrinken, im Meer.

Dies ist eine unzensierte Statistik, aus Zeitungen entnommen.
Wer weiss wie viele Menschen es wirklich sind…
Das Ergebnis von Abschiebung ist Mord durch Hinrichtungen oder Selbstmord aus Verzweiflung in Iran, Afghanistan, Irak,…
Schämt euch,es ist genug!
Wir begehen keinen Selbstmord, wir kämpfen weiter und werden gewinnen!

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>